Werdegang des Unternehmens

Der Ein-Mann-Betrieb des Senior-Chefs Rolf Schultheiß in den 60er Jahren entwickelte sich zu einem leistungsstarken mittelständischen Unternehmen mit ca. 30 Mitarbeitern. Darin spiegelt sich die Richtigkeit unserer bisher getroffenen Entscheidungen wieder. Unser engagiertes und gut geschultes Mitarbeiterteam trägt zu einem wesentlichen Teil des heutigen Erfolgs bei.
Insgesamt stehen 7 Kfz-Meister für alle technischen Anliegen bereit.

Nach 35 Jahren auf Erfolgskurs übergibt das Ehepaar Rolf und Gertrud die Geschäftsleitung der beiden Autohäuser in jüngere Hände:

gemeinsame Geschäftsführer der Autohaus Schultheiss GmbH
Oliver Schultheiß in Weil am Rhein
Stephan Schultheiß in Maulburg

 

1966

Zeitungsanzeige

Mit dieser Zeitungsanzeige fing alles an

1967

Unternehmensgründung

 

Mit einer gepachteten Tankstelle hat Rolf Schultheiß in Maulburg mit Reparaturen aller Fahrzeuge als Ein-Mann-Betrieb ganz klein angefangen.

1968

British Leyland

Übernahme der Vertretung der Marke British Leyland

1971

Toyota Vertragshändler

1971 wurden wir bereits Vertragshändler von Toyota, einer bis zu dieser Zeit recht unbekannten Marke. Dies sollte sich schlagartig ändern.

1973

Die erste Ausstellungshalle

Neubau und Eröffnung der ersten Ausstellungshalle

1978

Autohaus in Maulburg

1978 konnten wir unser Autohaus in Maulburg einweihen.

1988

Zwei Autohäuser ein Name

Unter dem Motto: „ Zwei Autohäuser ein Name“ eröffneten wir unsere Zweigstelle in Weil am Rhein

1988

Lexus in Weil am Rhein

Die Übernahme von Lexus in Weil am Rhein stellte für uns eine große Herausforderung dar.
Für den Einstieg in die Oberklasse wurden in Deutschland nur 80 leistungsstarke Händler ausgesucht.

Kundenzufriedenheit heißt die Erfolgsformel unseres Familienunternehmens. „Nichts ist unmöglich“ gilt für uns als erstes Ziel, wenn unsere Kunden mit besonderen Wünschen zu uns kommen, Zuverlässigkeit und individuelle Betreuung sind bei uns selbstverständlich.

2001

Gruppenhändler 

2001 wurden wir Gruppenhändler für das Marktverantwortungsgebiet von Müllheim bis Waldshut mit vier angeschlossenen Partnerbetrieben in den Ortschaften Wehr, Bad Säckingen, Waldshut, Eggingen und Müllheim.

2002

Neue Ausstellungshalle mit Car – Tower

Eröffnung unserer neuen Ausstellungshalle mit 7-stöckigem Lagerturm Wahrzeichen von Maulburg, sowie Einführung der Nobelmarke Lexus

2003

Toyota Retail Konzept

Umsetzung des Retailkonzeptes von Toyota in der Filiale Weil am Rhein, in diesem Zuge Renovation der Geschäftsräume.

2004

Eröffnung Gebrauchtwagenzentrum

Eröffnung des Gebrauchtwagen Zentrums Schultheiss Extra. Neue Gebrauchtwagenstrategie. Steigerung der Verkäufe um 70%

2010

Neubau in Weil am Rhein

 Eröffnung des Neubaus in Weil am Rhein. Hohe Umweltstandards umgesetzt.

2015

KIA als neue Marke im Portfolio

Ergänzug der Produktpalette um die Automarke KIA

2016

Zertifizierung Hybrid-Kompetentzzentrum

Zertifizierung unsere beiden Häuser zu Hybrid-Kompetenzzentren.
Unser Unternehmen beschäftigt ertmals mehr als 50 Mitarbeiter.

2018

E-Mobilität KIA goes electric

Ergänzug der Produktpalette um Elektroautos

Weitere Einträge folgen